Craigmore Estate  - Indien


Auf den Hügeln von Coorg in Südindien liegt die Kaffeeplantage Craigmore Estate. Das familiengeführte Unternehmen produziert seit drei Generationen Rohkaffee im Einklang mit der Natur.

 

Die Kaffeebäume wachsen im Schatten von einheimischen Baumarten, wie dem Jackfrucht-, dem Rosenholzbaum oder der weissen und roten Zeder. Die Kaffeepflanzen werden ständig überwacht, um das perfekte Gleichgewicht zwischen Natur und Kaffeeanbau zu gewährleisten. Dadurch ergibt sich eine  geringere Umweltbelastung, welche die biologische Vielfalt in der Region erhält. Ausserdem werden keine Pestizide oder Herbizide zur Schädlingsbekämpfung verwendet. Zum Schutz der Pflanzen werden ausschliesslich organische Methoden angewendet.  

 

Die Plantage zählt heute über 135 Vogelarten und eine Vielzahl an Insekten. Auch Säugetiere, wie zum Beispiel wilde Elefanten, Wildschweine, Zibetkatzen und gefleckte Hirsche, gehören zur Artenvielfalt.

Details zur Farm und zum Kaffee

Herkunft: Indien, Coorg

 

Farm: Craigmore Estate

 

Besitzer: Barath Belliappa

 

Sorte: Canephora 

 

Varietät: Old Paradenia

 

Anbauhöhe: 900-1100 m.ü.M

 

Aufbereitung: fully washed

 

Erntezeit: Dezember bis Februar

 

Ernteart: Von Hand gepflückt